Wieso ist das Leben so schwer?


Eine typische Frage die wir uns stellen ist: wieso ist das Leben so schwer?

Ob es sich um Burnouts bei der Arbeit dreht, anstehende Examen, Familienprobleme, deine Familie zu versorgen oder darum deine Miete zu zahlen, das Leben kann wirklich schwer sein.

Übrigens fühlen sich 79% der Amerikaner in ihrem Alltag gestresst. Jedoch ist das nicht nur in Amerika so…

Wieso ist das Leben so schwer

Während Depression häufiger wird und Leute Probleme haben Geld zu sparen, wäre es eine logische Annahme, zu sagen, dass eine Wirtschaftskrise vorliegt, wodurch unsere Leben noch schwieriger werden.

Jedoch stimmt das nicht…

Natürlich gibt es spezifische Fälle wo diese Probleme in Zeiten von Armut (Wirtschaftskrisen) auftreten.

Weiterhin kann der politische Klimawechsel ein Auslöser sein, aber generell, geht es der gesamten Wirtschaft recht gut, also in Amerika, Europa und den meisten Teilen der Welt.

Wir werden wirklich reicher und das Geld bringt mehr Möglichkeiten in unser Leben.

Statistiken zeigen seit 1981 eine positive Entwicklung und Leute weltweit haben mehr Geld als je zuvor.

Heute haben nur 4% weniger als 1,25$ pro Tag verglichen mit 26,73% im Jahr 1981 (inklusive von Faktoren wie Inflation).

Also welche Krise ist das hier wenn es keine wirtschaftliche ist? Wieso ist das Leben so schwer?

In diesem Blogartikel werde ich in dieses riesige Thema einsteigen und dir einige persönliche Tipps geben um dich weiterzubewegen und ein besseres Leben für dich selbst zu schaffen.

Ich schlage vor Notizen zu machen, denn das hier ist voll mit lebensverändernden Informationen.

Bist du bereit dein Leben auf die nächste Ebene zu bringen? 😎

Schlechte Einstellung obwohl man reicher wird


Ich denke das “wieso ist das Leben so schwer” Paradox (oder die Stresskrise allgemein) ist dreigeteilt:

➀ Keine klare Vision

– wir leben im “Ungewissen” ohne eine klare Vision oder Richtung, häufen gedankenlos Schulden an und haben kaum Ersparnisse.

Negative Bestätigung

– wir verlassen uns oft auf andere (externe Faktoren) für unser Selbstbewusstsein und geben zu viel für materielle Dinge aus um Bestätigung zu bekommen.

Bedeutungsloser Alltag


– wir arbeiten in Jobs die wir hassen und können in ihnen keine Bedeutung mehr finden.

Combined, it is a life without direction with external influences that have slowly taken over the control.

I’m really excited to share this knowledge with you 😊 … and I hope you understand the importance of this.

By understanding these crises you can change your life from the inside out. 


Let’s unfold the understanding of these crises with solutions

Keine Vision – Eine Krise der Sicherheit


Geld sparen25% der Leute im Vereinigten Königreich haben
kein Gespartes. Außerdem geben 28% zu, dass sie übers Budget gehen und 10% sagen, dass sie normalerweise mehr ausgeben als sie einnehmen. Du kannst weltweit ähnliche Statistiken finden.

Ersparnisse bedeuten auch die Rettung vor Ärger, Wut oder Verlust.


Das sagt wirklich alles 😮

Die Einstellung zu Schulden generell ist leider mehr und mehr fahrlässig geworden.

Die Zinsraten sind extrem niedrig (wegen der Erholung von der Finanzkrise in 2008) und viele Schuldner haben das Gefühl von “kostenlosem” Geld.

Während viele Menschen nicht dazu in der Lage sind grundlegende finanzielle Frage zu Zinsen beantworten können, wird es klar, dass Leute generell nicht zu Geld gelehrt werden und selbst nicht aktiv werden.

Bei der Sicherheitskrise geht es letztendlich um die finanziellen Ängste, die viele haben. Dann fängst du an zu denken “wieso ist das Leben so hart für mich”… und du wirst dieses negative Gedankenmuster auf Dauer haben, weil du deine Richtung nicht änderst.

Die fahrlässige Einstellung und fehlendes Wissen zu persönlichen Finanzen schafft diese unsichere von Angst erfüllte Umgebung.


Solche die fehlende Ersparnisse haben, verfügen über keine wirklichen Sicherheit für den Fall, dass sie zum Beispiel ihren Job verlieren oder die Hypothekenzahlungen steigen.

Der persönliche Stress tritt auf (auch im Unterbewusstsein) und baut diese “wieso ist das Leben so schwer” Stellungnahme auf.


Geld kann dir ein Gefühl von Sicherheit geben, wenn du vorsichtig damit umgehst.

Als Teil meines 7-Schritte-Plan zu finanzieller Freiheithabe ich mich auf Ersparnisse fokussiert. Ich schlage vor, dass du es dir anschaust und in Betracht ziehst dem zu folgen.

Zuerst ein kleiner Notfallfonds und später habe ich für einen 6-Monats-Notfallfonds angespart. Dieses Geld in der Bank zu haben, bietet ein Gefühl der Sicherheit, dass mich widerstandsfähiger macht.

Es ist ähnlich dazu keine Krankenversicherung zu haben. Es kostet dich monatlich vielleicht mehr, aber es lohnt sich, wenn man sich nicht im Falle einer Notfalloperation nicht noch mehr sorgen muss 😐


Ich schlage auch vor, dass du zu
der Veränderung deiner Einstellung und des Schaffens einer Vision für dein Leben liest.

Wenn du eine positive Geschichte über dein Leben schaffst und dich in eine bestimmte Richtung bewegst, dann wird das Leben letztendlich traumhaft werden 😎

Ich bin auf dabei mich zu verändern und kann mich in deine Lage versetzen. Meine persönliche Erfahrung (bisher) ist wirklich großartig. Jetzt liebe ich diesen Prozess.

Du musst wirklich Kontrolle über dein Leben nehmen und ein Leben schaffen, dass dich unterstützt. Fange an den Artikel zu lesen, den ich gerade empfohlen habe.

Negative Bestätigung – Eine Krise der Akzeptanz


Jeder findet soziale Bestätigung gut und Teil einer Mehrheit zu sein. Um als erfolgreich und etwas Besonders anerkannt zu werden.

Es wird in unserer Gesellschaft ein zunehmend wichtiger Faktor, aber leider ist es öfters ein negatives Bewusstsein von Facebook, Instagram, YouTube, usw., das sich ins echte Leben übertragen.


Wenn es um Vorbilder geht ist es gesund, aber in vielen Fällen haben sie einen negativen Effekt auf dich, da sie etwas Unnatürliches und Überlegenes repräsentieren.

Du musst hinter ihre Taten schauen und die Werte verstehen, die sie dir vermitteln. Es ist wirklich einfach von einem teuren Auto, Klamotten, usw. verführt zu werden.

Der Materialismus ist heute ein großer Teil dieser Bestätigung und ist ein nie endendes Unerfülltsein-Rennen.Studiensehen einen Zusammenhang zu Depression und Angst.

Du kannst nicht gewinnen, da es imemr etwas Neues geben wird, das weitere Krisen in deinem Bewusstsein schaffen wird. Das Leben wird schwer und negativ zu handhaben.

Es lässt dich fühlen als würde Shoppen dich glücklicher und wichtiger in der Gesellschaft und unter deinen Freunden machen.

Dies ist eine Lüge… Jedoch suchen viele diese Bestätigung, weil sie eine kürze Freude empfinden. Wie eine schnelle Lösung.

"Die Wahl ist deine und bringt dich zu deinem Schicksal. Glück ist ein Nebenprodukt deiner Entscheidungen."

Ich schlage vor, dass du Vorbilder hast, die Wachstum (echtes Wissen) und einen positiven Blick aufs Leben für dich bedeuten.


Im Prinzip geht es mehr darum wer du wirst anstatt was du hast.

Dann kannst du es in deinem echten Leben teilen, andere inspirieren und wirklich gesunde Bestätigungen von deinem Umfeld bekommen.

Was du wirklich wertschätzt wird dich von innen verändern 🙂

Hier sind einige meiner Vorbilder:

John Bergman

I found Dr. Bergman at YouTube and has been following him for several years.

His messages are evidence-based and knowledgeable.
His focus is on health, truth, and positivity. 

One of my dreams is actually to meet him in person 😍

Jim Rohn

Er ist Motivationsredner und ich habe viel von ihm gelernt.

Er spricht direkt zu deinem Verständnis des Lebens und hilft dir aktiv zu werden.

Es gibt hier keine künstlichen oder materialistischen Botschaften 🙂


Es ist ein befreiendes Gefühl (geistige Gesundheit) wenn du realisierst, dass einfache kostenlose Erfahrungen
mehr Glück bringen können als eine 2.000 Euro Uhr zu kaufen.

Bedeutungsloser Alltag Eine Bedeutungskrise


Es kommt nicht überraschen, dass in der gleichen Studie, wie vorher erwähnt, 41% der Amerikaner, dass Gefühl haben, dass sie nicht genug Zeit haben, das tun zu können was sie möchten.

Was wäre, wenn du das ändern könntest? 🙂


Wenn du deinen Job wirklich hasst und ihn bedeutungslos findest, dann ist es wahrscheinlicher dass du ein Opfer der anderen zwei Krisen wirst. Es arbeitet alles zusammen.

Es sind oft die, die in ihrer Freizeit viel von ihrem Geld ausgeben für Sportautos, teure Klamotten, Urlaube und dann oft dazu tendieren nichts zu sparen.

Einige von den Großverdienern sind die mit den größten Schulden 😮

Somit erachtest du deinen Zeit und Aufwand oft als weniger wertvoll als das Auto für das du 500 Euro pro Monat zahlst um es zu leasen, oder wohin das Geld auch geht, wenn du in einem Job arbeitest der dir nicht gefällt.


Manchmal müssen wir zu einem Zeitpunkt in einem schrecklichen Job arbeiten. Wenn das der Fall ist, kannst du trotzdem noch Bedeutung darin finden, indem klare Ziele setzt.

Spezifische Ziele zu setzen hilft dir eine Bedeutung oder einen Grund in deinem Alltag zu finden.

Die Beförderung die du nicht willst zu nehmen, wenn du im Gegenzug 5 Jahre früher in Rente gehen kannst. Das ist jedoch deine Entscheidung 🙂

Aber es gibt zumindest mehr zufriedenstellende Gründe im Job zu arbeiten, wenn man ein klares Ziel hat, und es würde oft in weniger Stress resultiert als einen Job für materielle Gründe anzunehmen.


Du kannst auch daran denken, neben deinem Tagesjob deinen Traumjob aufzubauen. Plane die Schritte und mache Ziele denen du folgen kannst.

Es gibt unzählige Möglichkeiten um ein Unternehmen zu gründen oder online freiberuflich zu arbeiten.

Du kannst damit mehr bedeutenden Arbeit leisten, die in etwas größeres (vielleicht Vollzeit) wachsen und dir ein wertvolleres Leben geben können. Wenn jemand anderes es du kannst – kannst auch du es!

"Glück ist toll, aber das Leben verlangt meist nach harter Arbeit."

Letzte Dinge zu beachten um finanziellen Stress zu reduzieren


Unten habe ich einige praktischere Dinge zusammengestellt, die auch deine “wieso ist mein Leben so schwer” Gefühle verändern können.

Jedoch solltest du dich vor allem auf meine oben stehenden Tipps konzentrieren, da sie der größte Auslöser für das Gefühl “wieso ist das Leben so schwer” sind.

Das Beste aus deiner Situation machen


Schaue nach Chancen die dich erreichen. Du bist schon hier, bereit die Schritte zu nehmen! 😎

Chancen zu ergreifen und deine hinter deinen Entscheidungen zu stehen ist wichtig um dich fortzubewegen. Es ist deine Verantwortung.

Verstehen was in deiner Kontrolle liegt und was nicht


Ob es Unterhaltszahlungen oder ein festgelegter Zeitraum für eine Hypothek ist.

Es ist wichtig diese Dinge zu akzeptieren und sich nicht um das zu sorgen was du nicht ändern kannst.


Nutze deine Energie auf das was du kontrollieren kannst.

Oft glauben wir, dass wir ein Auto brauchen, dass es normal ist, obwohl du in Wirklichkeit Geld sparen würdest, wenn du den Bus nimmst. Oder wir denken, dass wir ein neues Laptop brauchen, aber in Wirklichkeit könnten wir das aktuelle reparieren lassen.

Es bedeutet jedoch nicht “mache für dich selbst alles schwerer um ein paar Cents zu sparen”. Es geht darum, sich verschiedener Optionen bewusster zu sein und sich mehr Gedanken um Alternativen zu machen.

Kreiere ein Budget und halte dich daran


geschätztes BudgetSobald wir verstehen was innerhalb unserer Kontrolle ist, können wir ein Budget für diese Dinge erstellen.

Ein Budget kann dir auch dabei helfen, die Kontrolle zu behalten. Wenn du von deinen Einkommen und Ausgaben überfordert bist, und dir nicht sicher bist was du dir leisten kannst und was nicht, hast du etwas woran du dich wenden kannst und nachschauen kannst.

Es wird dabei helfen Impulsivkäufe und emotionale Entscheidungen einzugrenzen.

Übe täglich Affirmationen aus – Um den Gefühlen, wieso das leben so schwer ist, entgegenzuwirken


Positive auf Geld bezogene Sätze täglich für dich selbst zu wiederholen hat einen wissenschaftlich nachgewiesenen Einfluss darauf, dass wir uns selbstbewusster und angetrieben fühlen.

Es hilft dabei dich auf schlechten Tagen auf der Spur zu halten und gibt dir den Ansporn aufkommende Chancen zu ergreifen. Dieser Glaube kann dabei helfen Ängste vorm Scheitern oder niedriges Selbstbewusstsein zu reduzieren.

Ich habe den Artikel zu Geldaffirmationen um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen geschrieben, wobei es darum geht, wie ich Geldaffirmationen nutze um positive Gedankenmuster zu bekräftigen.

Finanzielle Unabhängigkeit – Vielleicht deine Vision?


Finanzielle Unabhängigkeit früher in Rente (en.: FIRE), oder einfach finanzielle Unabhängigkeit, ist eine Bewegung genauso wie ein Lebensziel.

FIRE ist eine Strategie, die wir entwickeln können um Ziele zu kreieren um früher in Rente zu gehen und finanziell frei zu sein.

Es nimmt alle oben genannten Ideen zusammen in ein System und erlaubt uns letztendlich unser Einkommen von unserem eigenen Vermögen zu verdienen, und nicht von einem Chef.

FIRE wird zunehmend zum Ziel vieler Menschen weltweit, sie teilen Erfahrungen miteinander und geben Tipps um einander zu helfen finanziell frei zu werden.

Finanziell frei zu sein ist die ultimative Erleichterung von finanziellem Stress. Ohne Job den du hasst, keine Hypothekenzahlungen, keine Schulden und genug Einkommen von deinem Vermögen zum Leben.

Es wendet alle oben genannten Probleme an und [highlight]lehrt uns[/highlight] diszipliniert zu sein, sparsam, weniger materialistisch, klare Ziele zu haben und an uns selbst zu glauben.

Es ist ein Prozess, der uns erlaubt Kontrolle über unsere eigenen Leben und unsere Entscheidungen zu ergreifen – das ist ermächtigend.

Am besten ist, dass es uns erlaubt, nicht in Jobs zu arbeiten, die wir nicht als bedeutungsvoll empfinden. Du musst auch nicht bis zum Rentenalter warten. Wieso ist das Leben so schwer wird nicht mehr dein Gefühl sein, weil dein Leben ein Abenteuer ist 😎

Das ist es 🙂
Ich hoffe dir hat dieser Artikel zu wieso das Leben so schwer ist, gefallen.

Trete der monatlichen
Bleib fokussiert Email-Liste bei.

und bleib in Kontakt 🙂

  • Folge meinem Weg und Neuem vom Blog
  • Bleib auf dem Pfad
  • Lerne mehr während deinem eigenen Fortschritt

Lese mehr dazu wie viel du brauchst um von deinen Investments zu leben

Folge meinem Investmentportfolio mit monatlichen Neuigkeiten 🙂

Peter Michael

I'm an investor and the blogger behind My Investment Blog. I write about investment, financial independence, personal finance, and personal development. I try to combine the topics and show my journey towards financial freedom.

Recent Content

link to Geld Affirmationen um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen (mit kostenlosen Werkzeugen)

Geld Affirmationen um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen (mit kostenlosen Werkzeugen)

Wir alle wollen mehr Geld haben, da es uns Zugang zu einem freien und unabhängigen Leben gibt. Deshalb sind Geld Affirmationen ein sehr beliebtes Werkzeug bekommen, und das gerechtfertigt, da sie wirklich helfen. Auf Geld bezogene Affirmationen sind alle Dinge für mehr Geld, die wir für uns selbst wiederholen, ob das laut oder ein inneres […]
link to Wie sicher sind P2P-Kredite? Wie senke ich die Risiken?

Wie sicher sind P2P-Kredite? Wie senke ich die Risiken?

Unabhängig von der Attraktivität von P2P-Krediten werden Investoren sich zunehmend der potentiellen Risiken sowie der Sicherheit von P2P-Kreditplattformen bewusst. Wie sicher sind P2P-Kredite? Ist es eine gute Investmentmöglichkeit? Die kurze Antwort ist: Ja! – aber du solltest mit den potentiellen Risiken vertraut sein, wenn du dein hart erarbeitetes Geld auf diesen Plattformen verleihst. Lasst uns […]