Sollte ich ein Haus mieten oder kaufen? – 6 Dinge die zu beachten sind


Die “ein Haus mieten oder kaufen” Frage hat keine klare Antwort. Es kommt sehr auf deine persönliche Situation an, wo in der Welt du lebst und was deine Zukunftspläne sind.

rent or buy a house

Jedoch gibt es einige generelle Überlegungen, die dir etwas Klarheit verschaffen, damit du die richtige Wahl triffst.


Das statistische Büro der EU, Eurostat, hat dargelegt wie oft Leute von einem Zuhause zum nächsten ziehen.

Innerhalb einer 5-jährigen Periode sind 17.7 Prozent in der EU umgezogen.

Es ist ein beachtlicher Anteil an Bürgern, die einige wichtige Entscheidungen bezüglich ihrer Wohnsituation treffen müssen.


Das Ziel oder die Vision finanziell frei zu sein verlangt eine gute Balance in den Bereichen Sparen und Investment.

Du kommst nirgends hin, wenn du ein teures Haus gekauft hast und viele Schulden und Zinsen abbezahlen musst.

Es ist tatsächlich ein Paradox ein teures Haus zu kaufen, dass du sowieso nicht nutzen kannst, da du mehr arbeiten musst um es abzubezahlen.

Außerdem solltest du beachten, welche weitere Kosten mit deiner Wahl verbunden sind. Z.B. dein Standort in Bezug auf deine Arbeit und deinen Alltag. Lange Distanzen können schnell ein teures Vergnügen werden.


Ich persönlich möchte keine Zahlung, die höher als 20% meines Einkommens beträgt, aber wie gesagt, es kann schwierig sein, verschiedene Situationen zu vergleichen. Du solltest dir aber einige Gedanken machen.

Momentan ist meine Hypothek ungefähr 15% meines Einkommen und das wird weniger, da mein Einkommen steigen wird 🙂


Um das tolle “in Haus mieten oder kaufen”
Themanäher anzuschauen, habe ich Ideen von Jeff Anttila von REDFIN erhalten.

REDFINOpens in a new tab. Es ist eine etablierte Immobilienmaklerfirma, die Leute repräsentiert, die Häuser in Amerika kaufen und verkaufen.


Das Folgende ist geschrieben von Jeff Anttila von
REDFIN

Sollte ich ein Haus mieten oder kaufen?


Du ziehst vielleicht in eine neue Gegend oder vielleicht hat dein Chef dir eine nette Gehaltserhöhung gegeben und du denkst darüber nach zu einem schöneren Haus oder Wohnung zu wechseln.

Was auch immer der Fall ist, du fragst dich ob du weiterhin mieten solltest oder ob es die richtige Zeit ist ein Zuhause zu kaufen.


Es gibt keine einfachen Antworten zu dieser “ein Haus mieten oder kaufen” Frage; jedoch gibt es sechs Dinge die dir bei deiner Entscheidung helfen können.

Der Immobilienmarkt


Should you rent or buy a house?

Die Entscheidung ob man ein Haus mietet oder kauft, kann sehr wohl von der genauen Gegend beeinflusst sein in der du leben möchtest und wie der dortige Immobilienmarkt aussieht.

Ist es günstiger ein Zuhause in deiner gewünschten Gegend zu mieten? Oder ist ein Zuhause zu kaufen die günstigere Option?


Der Immobilienmarkt kann von Küste zu Küste und von Städten zu Vororten zu ländlichen Farmgegenden stark variieren.

Jedoch bleibt das Gesetz von Angebot und Nachfrage immer gleich.

Zum Beispiel gehen die Preise höchstwahrscheinlich nach oben, wenn es wenige Mietobjekte auf dem Markt gibt und die Nachfrage hoch ist (viele Leute wollen mieten).


Das Gleiche gilt beim Hauskauf. Wenige verfügbare Verkaufsobjekte bei hohem Wohnbedarf resultiert typischerweise in höheren Preisen und dem sogenannten “Verkäufermarkt”.

Natürlich ist das Gegenteil wahr. Wenn die Nachfrage niedrig ist (weniger Leute suchen nach Mietobjekten oder wollen einen Hauskauf) und das Angebot hoch ist, fallen die Preise typischerweise in einem ‘Käufermarkt.’

In manche Gegenden wie Seattle und San Francisco, sind die Wohnungspreis im Sommer 2018 auf ein Hoch gestiegen, da die Anzahl an verfügbaren Verkaufsobjekten der Nachfrage nicht nachkommen konnte.


💡 Fange damit an, dir beide Märkte in deiner Gegend anzuschauen, Mietobjekte vs. Häuser zum Verkauf.


Du könntest positiv überrascht sein, wenn jetzt die Zeit zum Hauskauf ist. Oder du musst vielleicht noch etwas warten bis der Immobilienmarkt sich etwas beruhigt und die Preise etwas besser deinen Mitteln entspricht, das gibt dir Zeit zu sparen.

Wie viel kann ich mir leisten?


How much can you afford?Obwohl Hypotheken in manchen Gegenden günstiger als Mieten sein können, ist ein Hauskauf trotzdem eine teure Angelegenheit.

Eines der ersten Dinge, die dir dabei helfen kann, deine finanzielle Situation zu verstehen und was für ein Haus du dir tatsächlich leisten kannst, ist die Nutzung eines BezahlbarkeitsrechnersOpens in a new tab. (Dieser hier ist für die amerikanischen Käufer).


💡 Finde heraus wie viel du dir leisten kannst und habe dabei deine Zukunftspläne im Hinterkopf


Obwohl dir solche Rechner keine Immobilienhypothek garantieren, wird es dir einen sehr guten Überblick geben, was für eine Hypothek du dir leisten kannst.


Es gibt verschiedene Kosten, die mit dem Hauskauf verbunden sind. Wenn du mietest, zahlst du normalerweise die erste und letzte Monatsmiete als Kaution, und möglicherweise eine Haustierkaution.

Beim Hauskauf solltest du Kosten wie eine Anzahlung (meist 20%) einplanen, Vertragskosten, Inspektion, Versicherung, Steuern, und möglicherweise einige weitere Kosten die Erstkäufern oft unbekannt sind.

Ein Haus zu kaufen kann ein tolles Investment sein, aber wenn du nicht finanziell vorbereitet bist, solltest du dich vielleicht erst darum kümmern, hoch verzinste Schulden abzuzahlen, und damit deine Kreditfähigkeit verbessern und Geld sparen.

Hausbesitzer erhalten Steuervorteile


Immobilien zu kaufen bedeutet sich einen Vorteil von Steuererleichterungen zu verschaffen, wie in etwa die Zinsen die du auf deine Hypothek zahlst.

Die meisten Hausbesitzer erhalten Ende Januar von ihren Kreditgebern eine Aufstellung (in Amerika das Formular 1098) darüber, wie viel Hypothekenzinsen im vorigen Jahr gezahlt worden sind, was oft steuerlich absetzbar ist.

💡 Schaue nach nach ob und wie du deine Zinszahlungen absetzen kannst, da sich die Konditionen von Jahr zu Jahr verändern können.


Hausbesitzer können auch jährliche auf geschätzten Wert basierend gezahlte Immobiliensteuern und bestimmte
energieeffiziente Hausverbesserungen absetzenOpens in a new tab..

Du kannst energieeffiziente Heiz- und Kühlsysteme installieren, bestimmte Dachveränderungen vornehmen, Fenster, Türen und andere Dinge verändern.

Diese Erleichterungen können sich von Jahr zu Jahr verändern, also schaue nach bei der IRS.govOpens in a new tab. Webseite (wenn du aus Amerika bist) nach, damit du die aktuellsten Informationen zu Steuererleichterungen für Hausbesitzer nachschauen kannst.

Mieter genießen mehr Freiheit

 


Renters enjoy more freedomKurz und knapp, Mieter haben die Freiheit öfters und freier umzuziehen.

Hausbesitzer binden sich für einen längeren Zeitraum an eine Gegend.

Wenn ein Mieter einen Nachbarn, eine Nachbarschaft oder eine Stadt nicht mag, können sie relativ schnell in eine neue Gegend umziehen, und das ohne den Stress sich vorzubereiten und ein Zuhause zu verkaufen. Ein Prozess der gut und gerne einige Monate oder länger dauern kann.


Für Hausbesitzer die in eine neue Gegend ziehen wollen, ist es nicht so einfach, wie auf das Miete zu warten und dann weiterzuziehen.

Um ein Zuhause zu verkaufen, braucht der Hausbesitzer einen Makler, muss einen guten Preis für ihre Gegend finden, das Haus vorbereiten, Fotos machen lassen und Hausbesichtigungen durchführen um das Haus zu vermarkten. Es ist ein Prozess, der einfach Zeit braucht.

💡 Frage dich selbst was du am meisten in deiner gegenwärtigen Lebensphase in Bezug auf deine Ziele und deine Vision brauchst?

Hausbesitzer bauen über Zeit Eigenkapital


Immobilieneigenkapital baut Wohlstand. Hausbesitzer leisten eine monatliche Zahlung, um die Hypothek über eine gewisse Zeit abzubauen.

Neben der Tatsache, dass sich der Immobilienwert normalerweise langsam steigert, bauen Hausbesitzer Eigenkapital in ihrem Zuhause, das bedeutet, dass Hausbesitzer mit jeder Zahlung ein bisschen mehr von ihrer Immobilie besitzen.

Das Resultat ist, dass wenn sie ihr Haus verkaufen, sie genug Geld haben werden um ihr Immobiliendarlehen abzubezahlen und noch einen Überschuss haben, den sie nutzen können um ihr nächstes Zuhause zu kaufen.

Umso mehr Eigenkapital man baut, desto mehr Wohlstand hat man in der Zukunft.

Im Gegensatz dazu, leisten Mieter eine monatliche Zahlung, jedoch dienen diese Kosten nicht dazu, den langfristigen Wohlstand des Mieters zu verbessern.

Stattdessen hilft ihre monatliche Zahlung normalerweise jemand anderem Eigenkapital in ihrer Mietimmobilie zu bauen.

Mieter haben weniger Verantwortung


Einer der Hauptvorteile des Mieten eines Hauses ist, dass du nicht für Reparaturen verantwortlich bist, darum kümmert sich der Besitzer.

Hausbesitzer müssen den Zustand ihres Hauses aufrecht erhalten.

Wenn etwas kaputt geht, wie zum Beispiel ein Kühlschrank, oder schlimmer, du hast Rohr- oder Heizprobleme, können solch unerwartete Kosten schnell in die Höhe schießen und sehr teuer zu reparieren sein.

Mieter müssen sich nicht um diesen finanziellen Ballast sorgen, wenn solche unerwarteten Probleme auftreten.

In manchen Fällen kümmern sich die Mieter um den Rasen der Immobilie (insbesondere bei der Miete eine Einfamilienhauses), aber bei der Miete einer Wohnung kümmern sich die Immobilienbesitzer meist um die Instandhaltung der Außenbereiche und geteilten Bereiche.

Letzte Worte


Find your new homeSolltest du ein Haus mieten oder kaufen? Die Entscheidung ein Haus mieten vs. verkaufen ist eine persönliche, und die richtige Wahl hängt für jede Einzelperson oder Familie von verschiedenen Faktoren ab.

Eine vorsichtige Bewertung deiner gegenwärtigen finanziellen Situation, der Marktkonditionen, und andere Faktoren werden dir helfen, festzustellen ob mieten oder besitzen die beste Wahl für dich ist.

Ich hoffe dieser “Sollte ich ein Haus mieten oder kaufen” Artikel hat dir einige Gedanken zu deiner aktuellen Situation gegeben.

Viel Glück mit deiner Haussuche!

Das ist es.
Danke an REDFIN und Jeff für die Teilnahme an diesem Artikel.

Der nächste Artikel ist ein hervorragender Ort um weiterzulesen. Es geht um Geldaffirmationen, die dir helfen können finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

Trete der monatlichen:
Bleib fokussiert Email-Liste bei 

und bleib in Kontakt 🙂

 

  • Folge meinem Weg und Neuem vom Blog
  • Bleib auf dem Pfad
  • Lerne mehr während deinem eigenen Fortschritt
 

Wie kreiere ich Wohlstand indem ich in Immobilien investiere?


Lerne mehr zu
Immobilieninvestment

Neu bei Immobilien Crowdfunding?


Lerne mehr zu dieser Investmentmöglichkeit

Peter Michael

I'm an investor and the blogger behind My Investment Blog. I write about investment, financial independence, personal finance, and personal development. I try to combine the topics and show my journey towards financial freedom.

Recent Content